Gemeinde Kerns: Hilfeleistungen im Detail

Hilfeleistungen im Detail!

 

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Personen unter Quarantäne und Personen der Risikogruppe (65-jährig und älter sowie Personen mit Vorerkrankungen). Bleiben Sie bitte zu Hause und nutzen Sie die zahlreichen Hilfsangebote. Vielen Dank für Ihr
Verständnis.

 

Sie erreichen uns für die Bestellung von Lebensmitteln und Mahlzeiten sowie für andere Hilfeleistungen unter

Telefon 041 666 31 40

(Montag bis Freitag, jeweils von 08.00 – 11.00 und 13.30 – 17.00 Uhr) oder

E-Mail: gemeindekanzlei@kerns.ow.ch

 

 

 

Lebensmittel-Lieferdienst

Auslieferungen jeweils am Dienstag, Donnerstag und Samstag nach Möglichkeit zwischen 09.00 und 12.00 Uhr / Bestellungen bis jeweils 11.00 Uhr am Vortag.

Die Lebensmittellieferungen werden in Zusammenarbeit mit Kernser Fachgeschäften bereitgestellt und durch Helfer/innen der Gemeinde ausgeliefert. Für grössere Getränkebestellungen wenden Sie sich bitte an einen lokalen Getränkehändler. Diese liefern Ihnen die Bestellungen auf Rechnung nach Hause.

 

Mahlzeiten-Lieferdienst

Auslieferungen jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag nach Möglichkeit zwischen 11.30 und 13.00 Uhr
Bestellungen bis jeweils 11.00 Uhr am Vortag (für Montagslieferung bis Freitag 11.00 Uhr)
Die Mahlzeiten werden im wöchentlichen Turnus von Kernser Restaurants warm zubereitet und durch Helfer/innen der Gemeinde ausgeliefert.

 

 

Medikamente-Lieferdienst

Bestellungen & Lieferdienst durch die Apotheke Kempf, Kerns
Tel. 041 662 00 82 oder apotheke.kempf@bluewin.ch

Sie erreichen uns für die Bestellung von Lebensmitteln und Mahlzeiten sowie für andere Hilfeleistungen unter Tel. 041 666 31 40
(Montag bis Freitag, jeweils von 08.00 – 11.00 und 13.30 – 17.00 Uhr) oder gemeindekanzlei@kerns.ow.ch

 

Fahrdienste

Bitte organisieren Sie allfällige Fahrdienste direkt via Schweizerisches Rotes Kreuz Unterwalden (SRK Unterwalden).
Tel. 041 670 30 30 oder fahrdienst@srk-unterwalden.ch

Öffnungszeiten: Montag und Dienstag 08.00 – 11.30 Uhr und 13.30 – 15.30 Uhr
Mittwoch bis Freitag 08.00 – 11.30 Uhr

 

Post-Dienstleistungen

Briefe verschicken, Pakete aufgeben oder Einzahlungen tätigen…
Nutzen Sie hierzu den Hausservice der Post. Gelbes Steckschild an Ihrem Briefkasten anbringen, Postbote klingelt, Postgeschäft abwickeln.

 

 

Kehrichtentsorgung
  • Benutzen Sie vermehrt die blauen Gebührensäcke oder stellen Sie die Entsorgung durch Dritte sicher. Personen der Risikogruppe sollen die Sammelstelle nicht besuchen.
  • Im privaten Haushalt Abfälle wie Masken, Taschentücher, Hygieneartikel und Papierhandtücher unmittelbar nach Gebrauch im Kehrichtsack entsorgen. Kehrichtsäcke nicht zusammenpressen und gut verschliessen.
  • Leben in Ihrem Haushalt erkrankte oder unter Quarantäne stehende Personen, verzichten Sie auf die übliche Abfalltrennung (PET, Papier, Alu etc.) inklusive Grünabfälle und entsorgen Sie alles über den Kehrichtsack.

 

Hinweise
  • Für Ihre bezogenen Lebensmittel und Mahlzeiten stellt Ihnen die Einwohnergemeinde Kerns frühestens Ende Mai eine Rechnung.
  • Für weitere Hilfeleistungen melden Sie sich bitte telefonisch unter Tel. 041 666 31 40 oder gemeindekanzlei@kerns.ow.ch.
  • Wollen Sie einfach einmal reden? Wenden Sie sich an Tel. 041 660 12 27 (koordiniert durch die Pfarrei Kerns)
  • Bei allfälligen verdächtigen Telefonanrufen oder sonstigen Auffälligkeiten, wenden Sie sich bitte an die Kantonspolizei Obwalden unter Tel. 041 666 65 00.
  • Weitere Unterstützungsangebote und Informationen zum Coronavirus erhalten Sie unter www.obwalden-hilft.ch / www.ow.ch/coronavirus

“Bleiben Sie wenn immer möglich zu Hause.
Die Gemeinde Kerns ist für Sie da!”